Es hat sich gelohnt zu kämpfen: Stadtbahnlinie 2 soll bis nach Gleidingen verlängert werden!

CDU-Fraktion im Ortsrat Gleidingen sehr zufrieden

In der gemeinsamen Sitzung der Ortsräte Gleidingen und Rethen sowie des Stadtentwicklungsausschusses zeigten sich  die CDU-Mitglieder hochzufrieden mit der vorgestellten Lösung.

„Wir freuen uns, dass wir erfolgreich für eine Zusteigemöglichkeit in die Linie 2 in Gleidingen gekämpft haben“, erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende im Ortsrat Gleidingen Peter Jessberger. „Ich bin begeistert, dass wir nun voraussichtlich schon spätestens 2023 den ersten Hochbahnsteig in Gleidingen bekommen. Damit ist dort ein barrierefreier Anschluss der Stadtbahnlinien 1 und 2 und gleichzeitig an die Buslinie 390 an einem Ort gegeben“ ergänzt der behindertenpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion und Gleidinger Olaf Lichy. Sein Fraktionskollege und Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Christoph Dreyer, äußert sich ebenfalls zufrieden: „Auch die Ingeln-Oesselser werden nicht vergessen und können nun die Linien 1 und 2 von der Haltestelle Orpheusweg aus ohne weitere Umstiege nutzen.“