Mitglieder bestimmen die Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat

15. Juni 2021

Die Laatzener CDU geht mit Erfahrung und jungem Schwung in den Wahlkampf.
Am vergangenen Freitag, 4. Juni, bestimmte die Mitgliederversammlung der CDU Laatzen ihre Kandidaten für die Wahl zum Rat der Stadt am 12.09.2021. 

Die Wahlbezirke wurden kürzlich neu bestimmt. Grasdorf gehört nun zusammen mit Rethen, Gleidingen und Ingeln-Oesselse zum Wahlbezirk Süd. Zum Wahlbezirk Nord gehören Alt-Laatzen und Laatzen Mitte. 

Der Stadtverbandsvorsitzende Peter Friedsch leitete die Sitzung in bewährter Weise. Im Wahlbezirk Süd (Wahlbezirk 2) wurde Hannelore Flebbe zur Spitzenkandidatin gewählt. Die erfahrene Ratsfrau kandidiert in Rethen auch für das Amt der Ortsbürgermeisterin. Auf Platz 2 tritt für die CDU Silke Schönecke aus Gleidingen an – sie kandidiert in Gleidingen ebenfalls für das Amt der Ortsbürgermeisterin -, es folgt der Grasdorfer Fabian Bodenstab und auf Platz 4 Nils Janisch aus Ingeln-Oesselse. Danach folgen Eric Silver, Martin Löhlein, Olaf Lichy, Peter Jessberger, Felix Naumann, Till Hey, Annette Novak und Egbert Wöbbecke.

Im Wahlbezirk Nord (Wahlbezirk 1) belegt mit Siegfried-Karl Guder ein erfahrener Ratsherr und Ortsbürgermeisterkandidat den ersten Platz. Es folgen Thomas Hoppe, Sabine Lichy, Arne Dohmeier, Dr. David Novak, Peter Friedsch, Marie Hellmann, Joachim Harth, Heinrich Matthies, Julia Holtzhauer, Winfried Meis, Manfred Alexander Looß und Lars Lerchenberger.

CDU-Bürgermeisterkandidat Christoph Dreyer erklärte, nicht erneut für den Rat der Stadt Laatzen kandidieren zu wollen. „Ich brenne dafür, Bürgermeister von Laatzen zu werden und möchte mich ganz auf den Bürgermeisterwahlkampf konzentrieren,“ erklärte Dreyer. Friedsch sagte ihm und den Ratskandidaten die volle Unterstützung zu. „Ich freue mich auf den Wahlkampf mit einem tollen Bürgermeisterkandidaten, einer engagierten Kandidatin für die Region und motivierten Ratskandidatinnen und -kandidaten.“

Ansprechpartner:

Peter Friedsch
Peter Friedsch
Vorsitzender CDU-Stadtverband Laatzen